WALdbaden –

Abschalten und auftanken

 

BILDUNGSURLAUB WALDBADEN

 ... und Gesundheitsvorsorge für Frauen

 

Mo, 10.10.22 - Fr, 14.10.22

tägl. 9.30 - 16.30 Uhr

vhs Darmstadt


Einmal ganz absichtslos in den Wald gehen, ohne Stress, ohne Eile oder ständige Erreichbarkeit; mit allen Sinnen genießen, zur Ruhe kommen und das Immunsystem stärken - so könnte man ein Waldbad beschreiben. In Japan zählt "Shinrin Yoku", das Waldbaden, schon lange zur Gesundheitsvorsorge. In Deutschland lernt man es gerade kennen. Nutzen Sie das Waldbad zum Abschalten, Auftanken und als Inspiration für künftige Waldbesuche!

 

Mehr über das Waldbaden erfahren Sie mit einem Klick auf diesen Link.

 

 

Wetter: Das Waldbaden findet auch bei Regen statt (bitte Regenkleidung oder ggf. Schirm mitbringen!). Bei Gewitterwarnung oder Sturm muss es aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.

Leitung:

Tanja Keßler

Naturpädagogin; Kursleiterin für Waldbaden/Achtsamkeit im Wald



Waldbaden für Gruppen

Als geschlossene Gruppe können Sie im Glücksgarten ein exklusives Waldbad buchen.

 

Termin:

 

Leitung:

 

Gruppengröße:

 

Teilnahmegebühr:

Nach Vereinbarung.

 

Tanja Keßler, Naturpädagogin, Kursleiterin Waldbaden/Achtsamkeit im Wald

 

max. 15 Personen

 

3 Stunden: 30,- EUR/Person (bei weniger als 8 Teilnehmern mindestens 240,- Euro)


Waldbaden 1:1

Ich lade Sie ein, das Waldbaden allein, zu zweit oder zu dritt mit mir gemeinsam kennenzulernen, um es dann im Alltag ohne Begleitung immer wieder als Gesundheitsvorsorge ebenso wie zum Abschalten und Kraft tanken nutzen zu können.

 

Was kostet das?

Mein 1:1-Waldbaden-Angebot umfasst einen Zeitraum von ca. 2,5 Stunden. Diese berechne ich mit 129,- Euro inklusive Mehrwertsteuer.

 

>> Sie haben die Möglichkeit, ein oder zwei weitere Personen mitzubringen, die nur 65 Euro pro Person bezahlen. <<

Waldbaden in offenen Veranstaltungen

Für die Teilnahme als Einzelperson biete ich ab 2021 das neue Veranstaltungskonzept GLÜCKSWEGE an! Gemeinsam suchen und finden wir ein Stück vom Glück, und zwar dort, wo das Kraft schöpfen, Atem holen und Zentrieren besonders leicht fällt: in der Natur. Jeder GLÜCKSWEG, den wir erwandern, enthält Elemente des Waldbadens und der Achtsamkeit und führt uns dabei noch weiter hinaus. Auf unterschiedlichen Pfaden geht es zu Selbstfindung, Persönlichkeitsstärkung und eine veränderte Sicht auf die Dinge. Hier geht es zu den Angeboten.