Räuchern mit heimischen wildpflanzen

NEU! Räucherworkshop zu Samhain


Kursnr. 18-402 - noch Plätze frei

 

Das Räuchern mit heimischen Kräutern, das von uns Menschen schon seit der Steinzeit angewandt wird und in Zeremonien und Ritualen alle Kulturen durchzieht, erfährt heute wieder eine Renaissance. In diesen Tagen um den 1. November feiern wir Samhain, Allerseelen/Allerheiligen oder Halloween. Wie dies zusammenhängt, was das Räuchern damit zu tun hat, welche Rituale unsere Vorfahren uns überliefert haben und vieles mehr erfahren Sie in diesem Workshop. Wir lernen unterschiedliche Räuchertechniken kennen und stellen unser eigenes Räucherwerk her, welches wir für die dunkle Jahreszeit gut nutzen können. Bei passendem Wetter beschließen wir den Tag mit einem Ritual am Lagerfeuer. 

 

Leitung: Alexandra Fritzsche - Naturpädagogin, Heilkräuterfrau mit Räucherausbildung (Marlis Bader und Adelheid Lingg)

 

Termin:

 

 

Teilnahmegebühr:

 

So, 03.11.2019

14.00 - 18.00 Uhr

 

45,- Euro

zzgl. 10,- Euro für Material