Weihnachtliche Schokoladenküchlein

Zutaten

 

Für 1 Blech:

 

900 g  Zartbitter-Kuvertüre

405 g Butter

250 g Rohrohrzucker

8 Eier

405 g Dinkelmehl, Typ 630

195 g gemahlene Walnüsse

1,5 TL Lebkuchengewürz

75 g abgezogene Mandeln

 


Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 420 g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker mit Eiern schaumig schlagen. Mehl mit gemahlenen Mandeln und Lebkuchengewürz mischen, auf die Schaummasse geben und unterheben. Geschmolzene Kuvertüre ebenfalls unterheben.

 

Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im Backofen 25-30 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.

 

Unterdessen die übrige Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf den Kuchen streichen. Mit einem scharfen Messer in Rechtecke von ca. 3 x 4 cm schneiden. Jedes Teil mittig mit einer Mandel belegen und abkühlen lassen.

 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Backzeit: ca. 30 Minuten