Dieses Jahr mal ohne Fleisch? –

Vegetarische Festtagsküche


Kursnr. 19-207 - Warteliste

 

Festlich und köstlich geht auch ohne Fisch und Fleisch. Zum Beispiel wenn feine Vorspeisen wie Ziegenkäse mit Lavendel und Datteln auf Feldsalat serviert werden, wenn hausgemachte Gnocchi mit Walnüssen und Roquefort den Hauptgang bestimmen oder wenn es zum süßen Schluss einen Weißwein-Apfel-Trifle gibt. Gemeinsam kochen wir ein festliches mehrgängiges Menü, mit denen Sie als Gastgeber/in sich auch vor Fleischessern sehen lassen können. 

 

Leitung: Tanja Keßler

 

Aus dem Gästebuch

"Ein einmaliges Erlebnis mit außergewöhnlichen Kompositionen." – "War alles ganz wunderbar, die Tarte wird demnächst zur Weihnacht gemacht." – "Es hat wunderbar geschmeckt! Bis zum nächsten Mal!" – Astrid, Franziska, Monika und Christiane – Vegetarische Festtagsküche, 6.12.2017

 

"Ein toller Abend mit tollen Rezepten." - "...das war köstlich!!" - "Vielen Dank für den schönen, leckeren Abend" - "Das war (m)ein schönstes Geburtstags-Festtagsmenue" - "Es war ein toller Abend."  Brigitte, Susanne, Gabi, Heike, Janina und Carmen – Vegetarische Festtagsküche am 7.12.2016

 

„Es war ein sehr schöner und interessanter Abend... und es hat super gut geschmeckt.“ – „Es war sehr bereichernd, schön und lecker!“ – „Ich komme wieder, war sehr schön!“ – Meike, Oli, Kerstin und Sandra – Vegetarische Festtagsküche, 02.12.2015