Superfood am Wegesrand –

Frühjahrskur mit Wildpflanzen


Kursnr. 20-101 - vegetarisch noch Plätze frei

 

Löwenzahn, Bärlauch, Brennesseln, Giersch und viele andere Heil- und Küchenkräuter sprießen im Frühling jung, saftig, voller Vitamine und Mineralstoffe aus der Erde. Seit Jahrhunderten werden sie zu dieser Jahreszeit genutzt, um den Stoffwechsel anzukurbeln, den Körper zu reinigen und sich mit neuer Kraft zu versorgen. In diesem Küchen-Workshop beschäftigen wir uns mit den Möglichkeiten, Wildkräuter für eine Frühjahrskur zu nutzen. Nach einer Exkursion über die Glücksgarten-Kräuterwiese erproben wir unterschiedliche Darreichungsformen vom Smoothie bis zur Tinktur. 

 

Bitte mitbringen: Feste Schuhe, ggf. Regenkleidung oder Regenschirm, Küchenschürze und das liebste Kräuterbuch. 

 

Kursleitung: Tanja Keßler

 

Termin:

 

Teilnahmegebühr:

 

Mi, 22.4.2020

Beginn 17.30 Uhr

54,- Euro

zzgl. 11,- Euro für Lebensmittel und Getränke

 


Aus dem Gästebuch:

 

"Ein genussvolles Lernen war das - vielen Dank!" - "Hat sehr viel Spaß gemacht, die Wiese zu plündern. Danke!" - "Vielen Dank für den interessanten und schönen und leckeren Abend!" - "Lecker war's!" - Marlene, Rosi, Mona und Simone - Superfood am Wegesrand, 10.4.2018